Double-Opt-In

Man bezeichnet den Prozess, wenn sich jemand in eine eMail-Liste (eMail-Verteiler) einträgt und dann – bevor er wirklich eingetragen ist – noch eine Bestätigungsemail bekommt, als Double-Opt-In. In dieser Bestätigungsemail muss noch auf den enthaltenen Link geklickt werden, damit sicher ist, dass derjenige Inhaber dieser Adresse ist. Und nicht einfach jemand anderen einträgt.
Dies ist das für deutsche Unternehmen vorgeschriebene Verfahren.